Drucken

LogoInformation zur Zukunft des evangelischen Kindergartens Finkenweg LOGOfmS200

Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass der evangelische Kindergarten Finkenweg im Sommer 2020 geschlossen wird.

Wie Sie sicherlich schon gehört haben, muss die evangelische Kirchengemeinde das von der Evangelischen Landeskirche Württemberg geforderte Immobilienkonzept umsetzen. Den Gemeindesaal Finkenweg haben wir Ende 2017 bereits aufgegeben. Der Gebäudekomplex im Finkenweg mit Pfarrhaus, Gemeindehaus und Kindergarten wird nach gegenwärtigen Vorstellungen ab 2020 veräußert werden.

Wir hatten die Hoffnung, die evangelische Kindergartengruppe Finkenweg in einem anderen Gebäude unterzubringen. Das ist leider nicht möglich.

Die Kinder, die derzeit im Kindergarten sind, werden ihre Kindergartenzeit im Finkenweg beenden können.

Die Kinder, die zum Herbst 2018 im Kindergarten angemeldet werden, müssen nach zwei Jahren, im Herbst 2020 in einen anderen Kindergarten wechseln.

Unser Bürgermeister Dr. Daniel Schamburek setzt sich dafür ein, dass die Gruppe Finkenweg dann geschlossen in einen Kindergarten unter einer anderen Trägerschaft wechseln kann.

Die Entscheidung ist uns als evangelische Kirchengemeinde sehr schwergefallen.

Der Kindergarten Finkenweg genießt als ein-gruppige Einrichtung einen hervorragenden Ruf!

Wir sind weiter darum bemüht, dass es anders als in anderen Kirchengemeinden, weiterhin evangelische Kindergartenarbeit bei uns in Schönaich Nord (Herdlauch) und Süd (Lindenlauch) mit jeweils drei Gruppen gibt. Doch auch wir kommen als evangelische Kirchengemeinde an unsere finanziellen und verwaltungstechnischen Grenzen. Und da gilt es manchmal Entscheidungen zu fällen, die schmerzlich sind.