Der Gottesdienst kommt nach Hause – der Gottesdienstwürfel 

GodieWuerfel400

 

… und plötzlich ist alles anders! Ein Leben lang ist man gerne in die Kirche zum Gottesdienst gegangen, und nun ist alles anders. Das Leben kann im Alter beschwerlich werden, so dass man nur noch mit großer Mühe aus der Wohnung kommt.

Gut, dass es dann die Möglichkeit gibt, den Gottesdienst in der eigenen Wohnung zu hören! Wie geschieht das? Ganz einfach: Die Gottesdienste werden in unserer Laurentiuskirche aufgenommen und von einem Team bearbeitet. Diese bearbeitete Aufnahme wird dann auf den Gottesdienstwürfel gespeichert. Dieser Würfel ist ein faustgroßes Gerät, welches eine erstaunlich gute Tonwiedergabe hat. Viele unserer Hörer melden uns zurück, dass die Predigt sogar besser verständlich ist als direkt in der Kirche. Die Bedienung ist sehr einfach: Mit nur einem markierten Knopf wird das Gerät an- und abgeschaltet. Ein Stromanschluss wird nicht benötigt und dadurch kann der Hörer frei entscheiden, in welchem Raum er den Gottesdienst hören will. Technisches Verständnis ist dafür nicht erforderlich.

Die Gottesdienstwürfel werden von einem Team von 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die einzelnen Häuser gebracht. Beim ersten Besuch wird die Bedienung des Gottesdienstwürfels erklärt und eine einfache Anleitung zum Nachlesen übergeben. Danach wird der Gottesdienstwürfel mit der aktuellen Gottesdienstaufnahme Mitte der Woche immer von demselben Mitarbeiter ins Haus gebracht. Damit verbunden ist ein Kurzbesuch, der Würfel der letzten Woche wird gegen den der aktuellen Woche ausgetauscht. Bei manchen unserer fast 60 Hörerinnen und Hörern wird der Gottesdienstwürfel nur kurz an der Haustüre getauscht, bei manch anderen Hörern ergibt sich ein kurzes oder auch längeres Gespräch.

Viele sagen uns, dass sie doch jeden Sonntag den Gottesdienst beim Evangeliums-Rundfunk (ERF) hören oder im Fernsehen anschauen. Wir vom Gottesdienstwürfel-Team sagen: Das ist gut so, aber der Gottesdienst der eigenen Gemeinde ist ein Stück Heimat. Hier hört man unsere Pfarrer, die wohlbekannten Chöre, in denen man vielleicht schon selber aktiv war. Ebenso hört man die aktuellen Abkündigungen unserer Kirchengemeinde und kann somit doch noch am Gemeindeleben teilnehmen.

Wenn Sie den Gottesdienstwürfel bekommen wollen auf Probe oder regelmäßig, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 655696). Kosten entstehen für die Hörer keine.

Wir freuen uns über jeden Hörer und über jede Hörerin.

Reiner Bessey

Bestellung

Ein Anruf im Pfarrbüro genügt
phone   655696

 e-Mail an Pfarramt Süd    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla templates by a4joomla