Gebet für Kindergärten und Schulen – Moms in Prayer

Einmal in der Woche treffen sich Mütter für eine Stunde zum Gebet für ihre Kinder, für deren Kindergärten und Schulen, für ihre Freunde und Klassenkameraden, Erzieherinnen und Lehrer. Dabei ist es nicht wichtig, zu einer bestimmten Kirchengemeinde zu gehören; der Glaube an Jesus Christus, der jeden Christen zum Gebet ermutigt, weil er uns hört und erhört, ist unsere gemeinsame Basis.

Die Idee für Moms in Prayer entstand, als sich Fern Nichols, eine amerik. Mutter, 1984 mit anderen Müttern traf, um für ihre Kinder und deren Schule zu beten. Inzwischen gibt es diese Gebetsbewegung in über 130 Ländern weltweit.

In Schönaich gibt es seit 1997 verschiedene Moms in Prayer-Gebetskreise (vormals „Mütter in Kontakt“).

Wir beten für:

  • Kindergärten, Grundschule, Haupt- und Realschule in Schönaich,
  • Max-Planck-Gymnasium, Wirtschaftsgymnasium, Albert-Einstein-Gymnasium, Käthe-Kollwitz-Schule in Böblingen.

Interesse? Gerne dürfen Sie sich an Hanna Karrer (Tel. 07031/654200) wenden, die Ihnen Ihre Fragen beantwortet. Weitere Infos finden Sie auch unter www.momsinprayer.de.

Joomla templates by a4joomla