Der Kirchenchor beginnt wieder

Der Kirchenchor kann seine Singstunden wieder aufnehmen. Die Hygienevorgaben schränken den Probenbetrieb aber ein. Deshalb wird sich die Singstunde und die Art, wie der Chor im Gottesdienst mitwirken kann, während der Pandemie grundlegend ändern. Leider müssen aber alle Ständle bei Jubilaren zumindest bis Jahresende entfallen. 

NEU: jetzt jeden Dienstag 3 Kirchenchorproben

  • Gruppe 1:     19.30-20.00 Uhr 
  • Gruppe 2:     20.15-20.45 Uhr 
  • Gruppe 3:     21.00-21.30 Uhr 

Wir freuen uns, dass Chorsingen zumindest eingeschränkt wieder möglich ist. 

Lust auf eine halbe Stunde Auszeit vom Alltag und bereit, Neues auszuprobieren? Jeder kann mitmachen! Nähere Infos gibt es beim Pfarramt oder bei Heike Ulmer-Langner. 

 Aus Hygienegründen ist folgendes zu beachten:

  1. Für Neue ist eine einmalige Anmeldung im Pfarramt und eine Gruppeneinteilung durch die Chorleitung erforderlich.
  2. Die Maske muss bis zum Platz getragen werden.
  3. Die Hände müssen am Eingang desinfiziert werden.
  4. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.
  5. Für Noten und Bleistift ist jeder selbst verantwortlich. Neue Sänger bekommen die Noten von der Chorleitung.
Joomla templates by a4joomla